Unser Verband

Der epilepsie bundes-elternverband  e.V. hat sich am 6. Oktober 2001 in Frauenchiemsee gegründet.

 

Der Verband hat sich die Unterstützung und Begleitung von Eltern mit epilepsiekranken Kindern zur Aufgabe gemacht. Dieses Angebot steht allen Eltern offen, unabhängig von einer Mitgliedschaft in unserem Verband oder einer angeschlossenen Selbsthilfegruppe.

 

Informations- und Öffentlichkeitsarbeit sollen helfen, die Situation epilepsiekranker Kinder und ihrer Familien in unserer Gesellschaft zu verbessern.

 

Wir sind ein eingetragener, gemeinnütziger Verein mit Sitz in Wuppertal und finanzieren uns über Mitgliedsbeiträge, finanzielle Zuschüsse von Krankenkassen und Spenden.

 

Zusammen mit dem Landesverband Epilepsie Bayern e.V. geben wir eine eigene Verbandszeitschrift, den epiKurier, heraus.