Flip & Flap

Dieses Programm richtet sich an Familien mit Kindern von 6-11 Jahren und Jugendlichen von 12-16 Jahren sowie deren Eltern/Angehörige. Auch hier werden Eltern und Kinder geschult, allerdings an verschiedenen Terminen.

Schulungsinhalte der Kinder-/Jugendschulung sind u. a. Aufklärung über Epilepsie, Medikamenteneinnahme, Umgang mit Freunden und Freizeitgestaltung. In der Elternschulung werden medizinische Grundlagen und Behandlung von Epilepsien erläutert, Strategien zur Angstbewältigung aufgezeigt und Hilfestellungen zum Umgang mit Epilepsie in der Familie gegeben. Des Weiteren wird über den Umgang mit Epilepsie außerhalb der Familie diskutiert sowie Empfehlungen zu erkrankungsbedingten Einschränkungen gegeben.


Kontakt:
Organisatorische Fragen zur Schulung in Lübeck
Universitätsklinikum Schleswig-Holstein / Campus Lübeck
Klinik für Kinder und Jugendmedizin
Frau Susanna Langeloh
Ratzeburger Allee 160, 23538 Lübeck
Tel.: 0451 5002606
susanna.langeloh(at)uksh.de
www.epilespieschulung.de
Inhaltliche und organisatorische Fragen zum Schulungsprogramm Frau Dipl.-Psych. S. Jantzen
sabine.jantzen(at)hotmail.com